Architekten- & Ingenieurrecht

Finanzierungsbedarf für Bundesfernstraßenprojekte liegt bei 51,7 Milliarden Euro

(24.07.2013) Den Finanzierungsbedarf ab 2013 für alle Bundesfernstraßenprojekte des "Vordringlichen Bedarfs (Projekte mit uneingeschränktem Planungsauftrag)" und des "weiteren Bedarfs mit Planungsrecht" beziffert die Bundesregierung in ihrer Antwort (17/14390) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion (17/14269) auf insgesamt 51,7 Milliarden Euro. [...]Weiterlesen →
0

ARGE Baurecht zur neuen HOAI 2013: Schriftliche Vereinbarungen werden für Planer wichtiger denn je

(23.07.2013) "Wir haben ja darüber gesprochen..." Diesen Satz sollten Architekten und Ingenieure schnellstens ad acta legen. Nur wer Vereinbarungen und Abreden schriftlich fixiert, der ist auf der sicheren Seite. Mehr denn je trifft dies auch auf die neue HOAI 2013 zu; ... [...]Weiterlesen →
0

Internationale Bauleistung mit 32 Milliarden Euro auf Rekordniveau

(23.07.2013) Mit einer Bauleistung von rund 32 Milliarden Euro haben die international tätigen deutschen Bauunternehmen 2012 ihr Auslandsgeschäft gegenüber dem Vorjahr um neun Prozent gesteigert und damit einen neuen Rekordwert erzielt. Gleichzeitig konnten internationale Aufträge mit einem Volumen von 33 Milliarden Euro akquiriert werden. Dies stellt den zweithöchsten Wert nach 2010 dar. [...]Weiterlesen →
0

924 Millionen Euro für Bundesfernstraßen in Nordrhein-Westfalen

(19.07.2013) Für die Bundesfernstraßen in Nordrhein-Westfalen (NRW) stehen in diesem Jahr insgesamt 924 Millionen Euro zur Verfügung. Davon sind 353 Millionen Euro für die Erhaltung dieser Straßen reserviert. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (17/14318) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion (17/13977) hervor. [...]Weiterlesen →
0

Sommerzeit ist Hochkonjunktur für den Straßenbau

(19.07.2013) "Wir Straßenbauer haben Verständnis für die Urlauber, die jetzt auf den Bundesfernstraßen im Stau stehen und sich über die vielen Baustellen ärgern, auf denen anscheinend nicht gearbeitet wird. Richtig ist, dass der Straßenbau derzeit Hochkonjunktur hat, weil in der schlechten Jahreszeit witterungsbedingt nicht gebaut werden kann. Falsch ist aber, dass auf den Baustellen nicht oder nicht schnell genug gearbeitet wird." [...]Weiterlesen →
0

AHO-Schriftenreihe: Frei zu vereinbarende Leistungen zum Leistungsbild Objektplanung Freianlagen

(18.07.2013) Die vorliegende Ausarbeitung der AHO-Fachkommission "Freianlagenplanung" gibt einen Überblick über die in der HOAI 2009 enthaltenen Regelungen zu den Leistungen des Leistungsbildes (vormals Grundleistungen) und den Besonderen Leistungen für Freianlagen mit dem Ziel, verschiedene in der Praxis gegebene Unklarheiten zu beseitigen. Dabei will sich das Heft insbesondere folgenden Sachständen stellen: [...]Weiterlesen →
0

BGH – Architekt und Statiker müssen riskante Bodenverhältnisse mit dem Bauherrn erörtern!

(17.07.2013) Der mit der Grundlagenermittlung beauftragte Architekt muss mit dem Auftraggeber erörtern, ob dieser trotz ihm bekannter risikoreicher Bodenverhältnisse - hier: unzureichende Standsicherheit des Bauvorhabens wegen der Lage an einem abbruchgefährdeten Steilhang - an dem Bauvorhaben festhalten will. Unterlässt der Architekt die gebotene Erörterung, ... [...]Weiterlesen →
0

HOAI 2013 in Kraft getreten!

(16.07.2013) Gestern wurde die HOAI 2013 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit tritt sie heute in Kraft. Die Neufassung der HOAI können Sie in unseren Materialien hier einsehen.Weiterlesen →
0

„Brandschutz des Jahres 2014“ ist ausgelobt

(15.07.2013)Wie in den vergangenen Jahren verleiht der Feuertrutz Verlag auch im nächsten Jahr den "Brandschutz des Jahres" für die besten Brandschutzkonzepte sowie innovative Produktlösungen. [...]Weiterlesen →
0

Bundesrat vertagt EnEV in den Herbst

(08.07.2013) Am Freitag (05.07.2013) hat der Bundesrat die zweite Verordnung zur Energieein­sparverordnung (EnEV) zurück an die Ausschüsse verwiesen. Erst am 11.10.2013 soll die EnEV erneut auf die Tagesordnung kommen.
(Quelle: id Verlag)Weiterlesen →
0
Page 115 of 122 «...90100110113114115116117...»