Bauträgerrecht

Rechnungshof: Schwere Mängel bei Bekämpfung von Schwarzarbeit

(07.08.2020) Der Bun­des­rech­nungs­hof hat schwe­re Män­gel bei der Be­kämp­fung von Schwarz­ar­beit in Deutsch­land be­klagt. Zoll und Steu­er­be­hör­den ar­bei­te­ten nicht ver­trau­ens­voll zu­sam­men, ur­teil­ten die Prü­fer in einem Be­richt an den Haus­halts­aus­schuss des Bun­des­tags, der der Deut­schen Pres­se-Agen­tur vor­liegt. "Daten wer­den nicht vor­be­halt­los aus­ge­tauscht, son­dern teil­wei­se zu­rück­ge­hal­ten", heißt es darin. Zudem gebe es keine Platt­form zum si­che­ren Aus­tausch.Weiterlesen →
0

TGA-Verbände aktualisieren Empfehlung zum Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen während der Covid-19-Pandemie

(04.08.2020) Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V., der FGK - Fachverband Gebäude-Klima e. V. und der RLT-Herstellerverband - Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. haben jetzt ihre gemeinsame Empfehlung "Betrieb Raumlufttechnischer Anlagen unter den Randbedingungen der aktuellen Covid-19-Pandemie" dem derzeitigen Kenntnisstand angepasst. Ergänzend wurden Informationen zur Ultraviolettbestrahlung der Zuluft und Hinweise zum Betrieb von Raumklimageräten aufgenommen.Weiterlesen →
0

Trotz Corona sind die Umsätze in der Bauwirtschaft weiter stabil

(29.07.2020) Auch wenn die Umsätze in der Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern im Monat Mai um insgesamt 11 Prozent zurückgegangen sind, ist der Zeitraum Januar bis Mai mit 4,5 Prozent Plus zum Vorjahreszeitraum, immer noch positiv zu bewerten.Weiterlesen →
0

Grundsteuer: Bürokratiearme Lösung mit einem großen `Aber`

(29.07.2020) Die Landesregierung hat den Entwurf eines Landesgrundsteuergesetzes heute (28.07.2020) auf den Weg gebracht. Der Baden-Württembergische Handwerkstag (BWHT) lobt die Einigung auf eine landeseigene und noch dazu bürokratiearme Lösung, mahnt aber die Anpassung der Hebesätze auf kommunaler Seite an.Weiterlesen →
0

Gewerblicher Grundstückshandel bei Errichtung eines Erweiterungsbaus

(17.07.2020) Umfangreiche Bau- und Erweiterungsmaßnahmen, die der Steuerpflichtige bei bevorstehender Veräußerung an einer langjährig privat vermieteten Immobilie vornimmt, können dazu führen, dass das Grundstück einem gewerblichen Betriebsvermögen zuzuordnen ist. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteilen vom 15.01.2020 - X R 18, 19/18 entschieden.Weiterlesen →
0

Gemeindeordnung: Grenzen für Wirtschaftstätigkeit von Kommunen nicht aufweichen

(14.07.2020) Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat am 13.07.2020 eine Klage mehrerer Bauunternehmen gegen die Stadt Ludwigsburg abgewiesen (AZ.: 7 K 7009/17). Anlass war die wirtschaftliche Tätigkeit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft, die aus Sicht der Unternehmen gegen § 102 der Gemeindeordnung verstößt. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung des Themas wurde eine Berufung zum Verwaltungsgerichtshof zugelassen.Weiterlesen →
0

Strompreiserhöhung darf nicht in allgemeinem Schreiben versteckt werden

(13.07.2020) Ein En­er­gie­dienst­leis­ter darf den Ver­brau­chern eine Strom­preis­er­hö­hung nicht nur an ver­steck­ter Stel­le in einer E-Mail an­kün­di­gen. Er muss den Ver­brau­chern aus­rei­chen­de In­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung stel­len, damit diese prü­fen kön­nen, ob sie von einem Son­der­kün­di­gungs­recht Ge­brauch ma­chen wol­len. Das hat das Ober­lan­des­ge­richt Köln mit Ur­teil vom 26.06.2020 unter Zu­las­sung der Re­vi­si­on ent­schie­den.Weiterlesen →
0

Mieten und Immobilienpreise in Rheinland-Pfalz leicht gestiegen

(10.07.2020) Durchschnittliche Steigerungsraten bei den Wohnungsmieten und den Preisen für Kaufimmobilien: Der Immobilienmarkt in Rheinland-Pfalz befindet sich weiterhin in einer Phase der Konsolidierung. So stiegen die Preise für Einfamilienhäuser im Landesdurchschnitt um 6,1 Prozent, Eigentumswohnungen sind in den zwölf größten Städten um 6,6 Prozent teurer als im Vorjahr. Der landesweite Anstieg der Mieten um nur 4,5 Prozent bleibt unter dem Durchschnittswert der letzten fünf Jahre. Dies geht aus dem Immobilien-Preisspiegel Rheinland-Pfalz 2020 des Immobilienverbands Deutschland, IVD West, hervor. Stichtag für die Datenerhebung war der 15. März 2020.Weiterlesen →
0

STLB-Bau Version 2020-04 steht zur Verfügung

(08.07.2020) Das Textsystem Standardleistungsbuch für das Bauwesen des Gemeinsamen Ausschusses Elektronik im Bauwesen (STLB-Bau) wurde überarbeitet und aktualisiert. Die Version 2020-04 kann jetzt angewendet werden.Weiterlesen →
0

Deutscher Ziegelpreis 2021 ausgelobt

(08.07.2020) Der Fachverband Hoch- und Massivbau im Zentralverband Deutsches Baugewerbe ist ideeller Förderer des Deutschen Ziegelpreises 2021. Der Preis wird bereits zum fünften Mal unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vergeben und zeichnet Architektur und Ingenieurbaukunst aus, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht. Besondere Schwerpunkte des Preises sind der bezahlbare Wohnungsbau sowie die Nachwuchsförderung.Weiterlesen →
0
Page 1 of 123 12345...»