Architekten- & Ingenieurrecht

Ingenieurvermessung HOAI 2013 – Pfusch!

(01.07.2013) Die Regelungen für die Ingenieurvermessung in der neuen HOAI 2013 sind nicht nur handwerklich schlecht gemacht, sondern auch nachweislich falsch. Die Ingenieurvermessung gehört in den verbindlichen Teil der HOAI. Sie ist sachlich und inhaltlich nachgewiesener Maßen integraler Bestandteil der Planungsleistung am Bau. Auch wenn die Ingenieurvermessung mit fadenscheinigen Argumenten im unverbindlichen Teil der HOAI 2013 verblieben ist, wäre zu erwarten, dass die Regelungen in sich konsistent und annähernd richtig sind. [...]Weiterlesen →
0

HOAI 2013: IBR-Interview mit Dr. Heiko Fuchs

(26.06.2013) Die Neufassung der Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen, die HOAI 2013, wird weitreichende Konsequenzen für alle mit Planungsleistungen befasste Baubeteiligte haben. Die drängendsten Fragen zur HOAI 2013 beantwortet in diesem exklusiven IBR-Interview Herr RA und FA für Bau- und Architektenrecht Dr. Heiko Fuchs, Mönchengladbach.

Video anzeigenWeiterlesen →
0

Sparmaßnahmen mitverantwortlich für Hochwasserschäden

(25.06.2013) In dieser Woche beschäftigt sich der Deutsche Bundestag mit der Frage, wie den zahlreichen Opfern der Hochwasserkatastrophen im Osten und Süden des Landes geholfen werden kann. Nach bislang vorliegenden Schätzungen werden mehrere Milliarden Euro erforderlich sein, um die ent-standenen Schäden zu beseitigen. [...]Weiterlesen →
0

Architektenwettbewerb „Altersgerecht Bauen und Wohnen – barrierefrei, quartiersbezogen, integrativ“

(25.06.2013) Heute zeichnet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit der Bundesarchitektenkammer die Gewinnerinnen und Gewinner des Studentenwettbewerbs "Altersgerecht Bauen und Wohnen - barrierefrei, quartiersbezogen, integrativ" aus. Der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen war von Seiten der unternehmerischen Wohnungswirtschaft in der Auswahljury vertreten. [...]Weiterlesen →
0

Marktanteil der Holzfertigbauweise steigt

(24.06.2013) Fertighäuser steigen in der Gunst deutscher Bauherren. Im Frühjahr 2013 ist die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Holzfertigbauweise deutlich gestiegen. Der Marktanteil der industriell vorgefertigten Eigenheime legt zu, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mitteilt. [...]Weiterlesen →
0

Statikerhaftung: BGH-Urteil zum Steilküstenabbruch auf Rügen

(20.06.2013) Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung zur Architekten- und Statikerhaftung wegen unterlassener Erörterung von Risiken, denen ein Bauvorhaben ausgesetzt war, getroffen. [...]Weiterlesen →
0

Österreich: Bemühungen zur außergerichtlichen Sanierung der ALPINE Gruppe abgebrochen

(20.06.2013) Die Bemühungen zur außergerichtlichen Sanierung der ALPINE Gruppe wurden am 18.06.2013 abgebrochen - Die Geschäftsführung der ALPINE Bau GmbH bereitet Antrag auf Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung vor. [...]Weiterlesen →
0

Reformkommission für Großprojekte erörtert Vorschläge der Arbeitsgruppen – Experten legen erste Empfehlungen vor

(20.06.2013) Die von Bundesminister Peter Ramsauer im April einberufene Reformkommission Bau von Großprojekten tagte gestern zum zweiten Mal. Das mit Spitzenkräften aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung hochkarätig besetzte Gremium erörterte die Vorschläge aus den Arbeitsgruppen. Zum Beispiel, wie die Einhaltung von Kosten- und Terminplänen bei großen Bauprojekten verbessert werden kann. [...]Weiterlesen →
0

Bundesrat berät über die Novellierung der EnEV

(20.06.2013) "Die geplante Verschärfung der energetischen Anforderungen führt zu untragbaren wirtschaftlichen und sozialen Belastungen, die nicht zum gesetzlichen Grundsatz erklärt werden dürfen. Der BFW fordert die Länder daher auf, dem vorliegenden Gesetzentwurf keinesfalls zuzustimmen. Die völlig überzogenen energetischen Anforderungen treiben die Wohnungsbaukosten und Mieten nur noch mehr in die Höhe" [...]Weiterlesen →
0

Bautätigkeit fasst im Mai weiter Tritt

(19.06.2013) Die deutliche Belebung der Bautätigkeit, die nach dem langen Winter im April zu verzeichnen war, hat sich im Mai weiter gefestigt. Dabei hätte die Dynamik höher sein können, doch der in weiten Teilen der Republik anhaltende Regen schlug sich im wahrsten Sinne des Wortes nieder. Das ergab die monatliche Umfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes unter seinen Mitgliedsunternehmen. [...]Weiterlesen →
0
Page 118 of 123 «...90100110116117118119120...»